// Archive for the 'thomalla' Category


October 7th, 2014
// The/Das – Tour 1

Noch mal: The/Das auf Tour. Hier oben mal kieken. Fragen? Bis gleich!

Again: The/Das on tour. Have a look up there. Questions? See you in a minute!

13.10.2014 – DE – Hamburg, Mojo Jazz Café
14.10.2014 – DE – Münster, Sputnik Café
16.10.2014 – UK – London, Sebright Arms
17.10.2014 – FR – Paris, Mama Festival @ La Boule Noire
18.10.2014 – DE – Köln, Gebäude 9
19.10.2014 – DE – Stuttgart, Zwölfzehn
20.10.2014 – DE – München, Ampere
21.10.2014 – DE – Hannover, Lux Linden
22.10.2014 – DE – Dresden, Scheune
23.10.2014 – DE – Essen, Zeche Carl
24.10.2014 – CH – Zürich, Bar Rossi
25.10.2014 – DE – Frankfurt, Zoom
13.11.2014 – DE – Berlin, SchwuZ
14.11.2014 – PL – Katowice, Festival Ars Cameralis
22.11.2014 – DE – Leipzig, Audio Invasion
presented by ByteFM, Intro, Noisey

Tickets: tinyurl.com/q9xy57q

May 22nd, 2014
// The/Das – “My Made Up Spook”

Nach dem schnoddrigen “Parallel Worlds” neulich gewähren The/Das mit “My Made Up Spook” und dem farbenfrohen Video dazu einen weiteren Ausblick auf ihr kommendes Album “Freezer”. Das Video wurde mehr oder weniger Hals über Kopf im Mumbai gedreht, einfach weil sich Fabians Freundin und ihre Kamera gerade dort befanden, als wir alle überlegten. Wenn man verliebt ist, macht man manchmal bescheuerte Sachen.

Das Stück erscheint übrigens am 23.05. als Single. Und um das, “Freezer”, das Frühjahr und überhaupt zu feiern, geben THE/DAS am 27.05. im SchwuZ in Berlin eine große Sause und spielen als ganze Band mit Schießbude und allem drum und dran. Sehen wa uns alle dort, wa? Karten dafür gibt es übrigens auch bei uns, Links siehe unten.

 

 

Following the pleasantly brash “Parallel Worlds” The/Das’ “My Made Up Spook” and it’s colourful video provide another insight into their upcoming album “Freezer”. The video was shot in Mumbai more or less head over heels, simply because Fabians girl friend and her camera were there when we were thinking about possibilities. When you’re in love, you sometimes do silly things.

The song will be released on May 23rd. To celebrate this, “Freezer”, spring and everything properly THE/DAS play a first concert with a big cast on 27.05.2014 in Berlin’s SchwuZ. See you there, right? And, oh yes, we also have tickets available. Please follow the links below.

The/Das – live at Schwuz: facebook.com/events/434786039991266
Tickets: Sinnbus Ticket ShopKoka 36

October 23rd, 2013
// 10 Jahre Sinnbus Konzerte: Line Up steht.

Na endlich: Das Line-Up für unsere 10-Jahres-Sausen steht endlich komplett. Bitte schön. Wir sehen uns?

Finally: the line up of or 10th anniversary wingdings is complete now. Here you go. See you there?

31.10.2013 – Hamburg, Uebel & Gefährlich
Hundreds, La Boum Fatale, Rue Royale, The/Das, Unmap
Tickets | Info

01.11.2013 – Jena, Kassablanca
Bodi Bill DJ Team, Rue Royale, The/Das, Thomalla, Unmap
Tickets | Info

02.11.2013 – Leipzig
UT Connewitz: Jan Roth, Miss Kenichi, Rue Royale, Unmap
Distillery: Freedarich, La Boum Fatale The/Das, Thomalla
Tickets | Info UT Connewitz | Info Distillery

07.11.2013 – Berlin, Heimathafen Neukölln
Hundreds, Me And My Drummer, Rue Royale, The/Das, Unmap
Tickets | Info

NEW – NEU – NEW – NEU:
21.12.2013 – Dresden, Scheune
Freedarich, La Boum Fatale, Unmap + Krakatau/Sinnbus – DJ Team
Info

January 29th, 2013
// Recommendation: Thomalla – Kikoshka

Ein tolles Video zu Thomallas “Kikoshka”! Wie immer die Finger im Spiel hat Stephane Leonard von Naivsuper. Das Stück ist übrigens von der EP “Alftavatn”, die neulich auf Krakatau erschien.

Great Thomalla video! Made by – you guessed it – Stephane Leonard of Naivsuper. This song, “Kikoshka”, is taken from the “Alftavatn” EP, released on Krakatau lately.

Thomalla: soundcloud.com/thomalla / facebook.com/ThomallaMusic
Naivsuper: naivsuper.de
Krakatau: krakatau-records.com
“Alftavatn” EP im Shop: sinnbus.de/shop/vinyl/189-alftavatn.html

June 8th, 2012
// Bodi Bill – What Remixes

Hej Leute, es gibt was neues auf Krakatau. Hier ist KKT04 mit sozusagen zwoeinhalb Remixes des Bodi Bill Superknüllers “What”. Die klingende Namen zum Angeben: Apparat, Thomalla.
Zum Vorhören da unten einige Snippets von der Plattenfirma.
Und zum Bestellen bitte hier entlang.

Hej folks, there’s a new record out on Krakatau. Here is KKT04 with – sort of – two and a half remixes of Bodi Bill’s super smash hit “What”. Well sounding names to show off with: Apparat, Thomalla.
Down there some snippets delivered by the record company to get a picture.
Wanna get it? This way please.

April 15th, 2011
// Recommendtion: Krakatau Label Night

February 11th, 2011
// KKT02: Thomalla – Gefilde

Das ist sie, die zweite Veröffentlichung auf Krakatau, dem neuen Bodi Bill – eigenen Label für scharfe Musik: Thomalla – Gefilde gibt es als 12″ EP oder digital. Thomalla ist Philipp Koller (Ter Haar), der unter diesem Namen bereits tolle Remixe für u.a. für Bodi Bill, Hundreds oder I Might Be Wrong angefertigt hat. Nun endlich mit eigenem Material!

Hier unten kann man vorhören, die 12″ haben wir bei und im Shop.
Ansonsten wie immer: iTunes | Amazon digital

Here it is, the second release on Krakatau, Bodi Bill’s very own label for sharp music: Thomalla – Gefilde comes as a 12″ ep or digital. Thomalla is Philipp Koller (Ter Haar), who already did great remixes for Bodi Bill, Hundreds or I Might Be Wrong. Now here is his own music finally!

Please pre-listen below, we have the 12″ in our shop.
Otherwise as usual: iTunes | Amazon digital

Pre-listen:

Mehr / More:
www.krakatau-records.com