Hegemonian Split
Gapfiller - mp3
Sunormoon - mp3
The Female Steam Machine
How To Embrace A Man
Rail Gold
Thats Alaike
Haste In Flood
a gap in building coverphoto

wieder sinnbusrec. aus berlin, die ein weiteres stück musik in fremder leute arme werfen wollen. selbstgenannte einflüsse querbeet aus massive attack, breach oder beck haben kamas zu dem verleitet, was man dieser platte sofort entnimmt. weniger experimente mit sounds, vielmehr das nahe am kragen gepackt. variationen - klavier - violinen - zwischen eingängigen guitarnoise-riffs und versteckten, hintergrčndigen rhythmischen verschiebungen, die durch wiederholung wirken. auf den punkt kommen, loszünden und zum ausgangspunkt zurück, dabei wirken sie nie schematisch. triprock. songs aus fragmenten. die vielen details machen takt um takt veränderung zum erscheinungsbild. anheimelnde melodien passen übertrieben genau... wirken sarkastisch in bezug auf die widernatürlichen texte. stimme- sprache- gesang als weiteres mittel der verfeinerung. irgendwo zwischen beck und martin l. gore hin und her pendelnd. musik zum schreien und schweigen. in und über der bettdecke.

:come us! cleave that pavement!

brich mit dir selbst, stosse dich in bewegung, begib dich zur klippe, beende dein schweigen, gerate in einklang, tritt zurück.

diese berliner band holt den kontrast aus lachen und weinen ans licht. dazu braucht es nur wenige zentimeter raum und etwas strom. direkt, abwechslungsreich, stufenlos. songs für das loslassen. niemand verdient ein amen für intelligenz. kam as begreift (man) jedes mal anders. wer will, der hat hier inhalt und gehalt im gleichgewicht. und kracht darunter zusammen, denn kurzzeitig ist jeder in schach zu halten.

musik - TRIP ROCK: songs in fragmenten erhalten. vertrackte »beats« ohne verstärkung, schnörkelnde basslinien und 2 unabhängige gitarren im loop, von folkartigen, teilweise 2stimmigen gesängen dominiert und anderseits schubumkehr mit brechende noisewänden oder monumentalen powerlines. im hintergrund wächst immer etwas heran und nährt das offenkundige.

English:

:come us! cleave that pavement!

break with yourself, set yourself in motion, betake yourself to the cliff, put an end to your silence, reconcile, step back.

this berlin band brings the contrast between laughter and crying to light. all that is needed are a few inches of room and a little electricity. direct, diverse, stepless. songs for letting go. no one gets an amen for intelligence. kam as understand and are understood - differently, every time. the seekers will find: matter and substance, carefully balanced. and they'll crack under their weight. for a little while, everyone can be contained.

music - TRIP ROCK: songs conserved in fragments. tricky beats missing amplification, ornative basslines and two independent guitars in the loop, dominated by somewhat folksy singing, at times in two parts. And then there is reverse thrust with fracturing noise walls or monumental powerlines. There is always something unfolding in the background, nourishing the evident.


  GET THIS NICE RECORD!

CD via Sinnbus Shop
Audio files via iTunes | musicload

LINKS:

www.comeus.de
www.myspace.com/comeus

COVERPICTURE:

cover (516 kb)

DATES:

No dates at the moment

RELATED RELASES

sr032 - kam:as, neverstate
  // SR 032

Kam:as
Neverstate
read more ...

sr027 - kam:as, panic among whales
  // SR 027

Kam:as
Panic Among Whales
read more ...

sr011 - kam:as, bric-a-brac
  // SR 011

Kam:as
Bric-A-Brac
read more ...