01. Carpet Red - mp3
02. Elevator
03. Shaolin - mp3 snipit
04. Vuelta
05. Konrad
06. Shakeit
07. Kitkat
08. Control Is Comminity
09. Swedish Curtains
10. Liberty?
11. Catch Me Sleepy
10 fake id's coverphoto

Die drei Antihelden des Berliner Indierock sind Betörer ihrer Zuhörer, Garant für Spannung, Verspieltheit und Energie. Sie verweben dreckig-kantigen Indierock, absolut treibende Rhythmen und organische Soundteppiche. Vertrackte Rhythmik trifft auf versteckte Melodien im lärmenden Überbau, plötzliche Pausen und Enden, sinnlich Gesungenes geht in Schreien über. Ihre Live Shows sind heftig, energiegeladen, mitreissend emotional und trotzdem präzise.

Die Magie wirkt Generationen übergreifend, weil es um große, ehrliche Leidenschaft geht, ausgespielt von Leuten, die etwas erlebt und zu erzählen haben und sich dabei einen Scheiß um Kompromisse scheren. Aber genau diese unbeirrt persönliche Haltung macht letztlich alle großen Figuren der Popgeschichte aus.

MASONNE erinnert an: Blonde Redhead, Komeda, Steve Reich, Sonic Youth, P.J. Harvey, Motorpsycho, Fugazi, Slint, Das Zuckende Vakuum, Shellac

»10 Fake IDs« bringt Kühle in heißer Zeit, bringt Leidenschaft in Welten sandalentragender Sommeropfermentalität. Elf Ideen, sorgfältig ausformuliert und doch so uneindeutig wie nötig. Masonne finden Erfüllung im Fragment, fügen Schleife an Schleife. Mit geübter Hand verweben sie Idee, Rhythmus, Harmonie zu kunstvoll verwirrendem Durcheinander, um zur rechten Zeit, mit kleinem Ruck an losen Enden, alles in Leichtigkeit aufzulösen, zu Erleuchtung zu machen. Bass, Gitarre, Schlagzeug, Gesang verlieren sich in umständlichen Tänzen und kommen doch immer weiter vorwärts, vorwärts, vorwärts. Reißen mit, treiben voran, nehmen und geben die gute Luft.

Masonne - 10 Fake ID'S

Berlin indie's three antiheroes infatuate audiences with guaranteed excitement, with friskiness and energy. Here dirty, rough edged idie rock, 100% propelling rhythm and organic soundscapes intertwine. Under a noisy superstructure, intricate rhythmics meet hidden melodies, sudden breaks and endings, the sensually sung gives way to screams. Their live shows are intense, full of energy, stirringly emotional, yet precise and accurate.

This magic knows no generational borders, because it is about honest all-out passion, celebrated by people that have seen things and that have something to say, not giving a fuck about compromise. In the end, it is that unflinchingly personal attitude that made the difference for everyone important in pop history.

»10 Fake IDs« offers a feeling of chill in hot times, injects passion into worlds of sandalled summer victims. Eleven ideas, carefully formulated yet as ambiguous as necessary. Masonne find fullfillment in fragments, attaching loops to loop. As masters of their trade they interweave idea, rhythm and harmony, forming an elaborately baffling confusion - that simply by pulling the right loose end at the right time is resolved in lightness and delight.
Bass, guitar, drums, vocals lose themselves in complicated dance, yet manage to proceed forward, forward, forward. They will entrain you, drive you forth, make you gasp for and kindheartedly give you the good air.

Nach 11 Jahren Bandgeschichte als Das Zuckende Vakuum, unzähligen Live-auftritten, 8 Eigenveröffentlichungen und einigen Besetzungswechseln, fällt die Entscheidung zur Umbenennung auf einem kalten Küchenboden als Bett nach einem Konzert mit KVLR im Molotov in Hamburg: MASONNE. Die drei Vollzeitmusiker standen seit 1993 mit ihrem einnehmenden, treibenden Liveset in unzähligen Clubs in ganz Deutschland, der Schweiz und Österreich auf der Bühne. Sie spielten Shows u.a. mit Surrogat, Millionairs, the Ex, Gaston, Contriva, Favez, Tomte, Delbo, Cave in, Torchous u.v.a. In Berlin sind sie seit Ewigkeiten eine feste Größe in der UndergroundIndieKultur. Nach 8 Alben, EPs und LPs als Eigenveröffentlichungen und einer Großzahl an Samplerbeiträgen (Sinnbus »Transport«, Blue noise, ZiGZAG/ what`s so funny about, Sitzer Records u.v.a.) geht mit dem Namenswechsel jetzt die erste Veröffentlichung auf einem Label inkl. eines Vertriebs einher. Der Neustart-Durchstart von MASONNE.

After 11 years of band history, countless live shows, eight releases and a few changes in line-up, Das Zuckende Vakuum opt for renaming on a cold kitchen floor after a show with KVLR in Hamburg's Molotow: MASONNE.
Since 1993 these have been taking their enthralling, intense live set to innumerable locations in Germany, Switzerland and Austria. They played shows with Surrogat, Millionaire, the Ex, Gaston, Contriva, Favez, Tomte, Delbo, Cave in, Torchous and many others. In Berlin they have been an underground constant for ages.
Following 8 albums, EPs and Lps released on their own and a large number of contributions to compilations (Sinnbus »Transport«, Blue noise, ZiGZAG/ what`s so funny about and Sitzer Records, among others) the name change is accompanied by the first release on a label/ distributor. Launched/relaunched: MASONNE.


  GET THIS NICE RECORD!

CD via Sinnbus Shop
Audio files via iTunes | musicload

LINKS:

www.masonne.de

COVERPICTURE:

masonne_cover.jpg 300 dpi (475 kb)

INFOS / BANDPICTURES:

masonne_band.jpg 72 dpi (108 kb)