SINGLE: MECKLENBURG / Release: CD 03.11.2006
Mecklenburg - mp3
Six Yields

ALBUM: VISIBLE FORMS / Release: CD/LP 17.11.2006
Mecklenburg - mp3
Views
Six Yields
Treacherous Art
The Significance Of Being Overt
Plain Pieces
Leaving/Letting Go
Vague
Traverse

visible forms coverphoto

Ein wunderbares, ein großartiges Album voll behutsam kontrollierter Schönheit. Das ist »Visible Forms«, das LP-Debüt des Göteborger Quartetts Audrey. Zwei Jahre nach der Veröffentlichung ihrer glänzenden Debüt-EP sieht sich sinnbus in der glücklichen Lage, den vier Musikerinnen und ihren Entwürfen, Liedern, Herzensangelegenheiten erneut ein Zuhause zu sein. Das in Schweden via Tenderversion und im Vereinigten Königreich via Stereo Test Kit erschienene »Visible Forms« erscheint am 17.11.2006 auch bei uns. Erste Eindrücke vermittelt die am 03.11.2006 erscheinende Single »Mecklenburg«.

Der erste Blick fällt auf Mehr. Auf ein Mehr an Ereignissen, an Klängen, an Mut. Das schwedische Quartett Audrey lässt der selbstbetitelten EP ein Debütalbum folgen, auf dem Entwürfe zu Werken und Ideen zu wunderbarer Musik werden. »Visible Forms« ist dem geduldigen Lied, der genügsamen Melodie, dem schlichten Weltumwerfen eine Heimat. Denn die Musik von Rebecka Kristiansson, Victoria Skoglund, Emelie Molin und Anna Tomlin gibt sich bescheiden, ihre Geschwindigkeit ist die des Innehaltens. Und doch entsteht gewaltige Schönheit, die endlos bewegt.

Das was du hörst, ist nicht Langsamkeit. Es ist eben die liebevolle Präzision, mit der Audrey seit 2002 ihre Klänge, Wege und Umgebungen gestalten. Audrey arbeiten, erfinden und entdecken im Kollektiv, halten Fäden in ihrer Hand oder legen sie in die bester Freunde. So wird mit Liebe und Sorgfalt das Umfeld geschaffen, in dem die in jede ganze Note, jeden zögernden Snareschlag geschriebene Schönheit bestmöglich strahlt. So bezaubert sie, so nimmt sie ein.

Nicht von ungefähr stellte sich etwa Produzent Paul Bothén (Kristofer Åström, The Bear Quartet) auf eigene Rechnung weit länger als geplant in den Dienst von »Visible Forms«. Mit ihm zusammen hielten Audrey nicht nur fest, wie viele Schritte seit der Debüt-EP gegangen wurden. Sie schufen auch ein Dokument der elegisch euphorisierenden Sensation, die Audrey live sind. »Visible Forms« ist Musik geworden, die mit und in sich selbst neue Wege gefunden hat, in deren Klängen, Wegen, Wendungen wir noch das Echo früher Schritte hören, die sich und uns aber nun so viel weiter führt, so viel mehr zu erzählen weiß.

Dabei ist es es kaum wichtig, wann sich welche Instrumente die Themen und Ideen zuspielen, wann und wie genau Gesänge und Chöre Flächen und Wände zeichnen. Alles klingt, wirkt und bewegt im Ganzen. Manchmal wohl so, als hätten Rachel's auf »Selenography« plötzlich wahrhaftigen Gesang entdeckt. Oder so, als hätte der Groll von Low einer freundlichen, erschütternden Wehmut das Feld geräumt. Letzten Endes jedoch klingt es vor allem und stets wie das Debüt einer Band, die die Sprache gefunden, entwickelt und ausdefiniert hat, in der ureigene Ideen, Konzepte und Traurigkeiten punktgenau beeindrucken, berühren und umwerfen. Wir sind glücklich, erneut Teil ihrer Geschichte zu sein.

English:

a great and wonderful album of carefully controlled beauty. this is »visible forms«, the lp debut of gothenburg's audrey. two years after the release of their splendid debut ep, sinnbus records is happy to once more be the home of the quartet's sketches, songs and concerns of the heart. »visible forms«, released in sweden by tenderversion and in the uk by stereo test kit, will be out on sinnbus on november, 17th 2006. for first impressions, november 3rd 2006 will bring the single »mecklenburg«.

The first glance reveals More. More events, sounds, courage. Following a self-titled EP, the swedish quartet Audrey releases a debut album that transforms sketches into works of art and that makes ideas become wonderful music. »Visible Forms« is the home of patient songs, humble melodies and plain devastation. Modest in its baring and advancing with the speed of pause, the music of Rebecka Kristiansson, Victoria Skoglund, Emelie Molin and Anna Tomlin is of immense beauty and infinitely moving.

What you hear isn't slowness. It's the exact affectionate precision with which Audrey have arranged their sounds, ways and surroundings since 2002. As a collective they work, invent and discover, they pull strings or hand them over to best friends. With love and care they develop an environment in which the beauty, inscribed in every semibreve and hesitating snare beat, shines as bright as possible. And so it captures. And so it enchants.

There is a reason why people like producer Paul Bothén (Kristofer Åström, The Bear Quartet) chose to work for »Visible Forms« on his own account and for more days than planned. Together with him, Audrey not only captured the many steps they've made since their debut EP. They also documented the elegiacally exciting sensation of Audrey's live shows. »Visible Forms« is music that has discovered new ways by and in itself. In its sounds, ways, shifts and turns we still hear the echo of early steps, but it has learned to take us further and to tell us so much more.

At the same time, it hardly matters when which instruments play and share themes and ideas, when and how exactly voices and choirs paint scapes and walls. Everything sounds, works and moves as a whole. Sometimes it's as if Rachel's had discovered true vocals on »Selenography«. Sometimes it's as if the spite of Low had made room for a friendly, shattering gloom. In the end, it's always and mostly the sound of a band that has found, developed and defined the language in which their own ideas, their own sadness, their own concepts can impress, move and stun most precisely. We are happy to again be a part of their history.


  GET THIS NICE RECORD!

Album on CD via Sinnbus Shop
Audio files via iTunes | musicload

Album on LP and Single-EP on CD are out of print.

LINKS:

www.audrey.se
www.myspace.com/audreyswe

COVERPICTURE:

Visible Forms Cover 300 dpi /cmyk (6500 kb)
Visible Forms Cover 72 dpi / rgb (532 kb)
Mecklenburg Cover 300 dpi /cmyk (6500 kb)
Mecklenburg Cover 72 dpi / rgb (532 kb)

INFOS / BANDPICTURES:

audrey bandphoto

audrey_picture01 (428 kb)
audrey_picture02 (304 kb)
audrey_picture03 (360 kb)

VIDEOS:

AUDREY - Mecklenburg
Audrey Mecklenburg Ipod Video (28280 kb)
Audrey Mecklenburg Quicktime (52280 kb)  

AUDREY - Six Yields
Audrey Six Yields Ipod Video (28360 kb)
Audrey Six Yields Quicktime (61230 kb)  

DATES:

No dates at the moment

RELATED RELASES:

sr012 - Audrey EP
  // SR 012

Audrey
Audrey EP.
read more ...