1. Where´s The Hole
2. Your Colour Was Not Strong Enough
3. Chinese Afterburner
4. Dirty Paradise
5. Fuck The Engine
6. Stupid Girl
7. Don´t Tell Father
8. Roof
9. Nicht Stolpern Bitte
10. Häßlichent
11. Copacabana
12. I´m A Wheelchair

Release: 19.09.2008

monotekktoni

Tonia Reeh ist rastlos. Nur etwas mehr als ein Jahr nach »Love Your Neighbour? No, Thanks!« (SR021) erscheint mit "Different Steps To Stumble" am 19.09.08 das bereits vierte Album ihrer One-Woman-Electronic-Music-Show Monotekktoni, der krachenden Rockband ohne Gitarre. Dabei ist alles beim alten und alles anders. Nach wie vor in eigener Regie produziert, aufgenommen und gemischt, durch Verlust der Wirkungsstätte unterbrochen und an einem neuen Ort unter neuen Bedingungen fortgeführt, ist "Different Steps To Stumble" noch deutlicher in den Gegensätzen zuhause, als frühere Veröffentlichungen von Monotekktoni. Dabei aber von nach wie vor von strikter Leidenschaft und - wenn auch mit einem lachenden Auge - wütender Hingabe. Mindestens, darunter geht es nicht.

»Different Steps To Stumble« erscheint auf CD und LP sowie in verschiedenen digitalen Formaten auf nahezu allen relevanten Downloadplattformen. Am 05.09.2008 erscheint »Where´s The Hole« als digitale Single. Monotekktoni wird im September, Oktober und November 2008 touren. Monotekktoni steht für Interviews und Feinheiten zur Verfügung

Geh auf´s Seil, obwohl Du weißt: Es wird reißen. Du wirst stolpern, möglicherweise wirst Du scheitern. Aber Du musst wieder anfangen, die Erfahrung ist offensichtlich noch nicht zu Ende gemacht, Du musst immer einen Schritt nach dem anderen setzen.

Ein weiteres, ein viertes Mal bedient sich die Berliner Künstlerin Tonia Reeh als Monotekktoni ihrer klobigen, alten Synthesizer, um sich wiederum dieser höchst seltsamen Welt entgegenzuwerfen, sich der Beliebigkeit, der Vereinnahmung, der Gleichgültigkeit zu widersetzen. Das hört nicht auf, wenn auch der Rahmen sich verändert haben mag. Die Dinge gehen auseinander, so fühlt es sich an. Die Bezugspunkte verschwimmen, verlieren sich oder ihre Bedeutung. Das Gerede ist groß von Gentrifizierung, noch mal etwas anderes ist es, selbst davon betroffen zu sein. Aus Wohn- und Arbeitsraum gedrängt zu werden, aus dem Stadtviertel, in dem man aufwuchs, aus den Orten, an denen die eigene Identität hängt. Nun also ein neues Viertel, ein neuer Ort, den es mit Leben zu füllen gilt. Und warten auf den immer gleichen Prozess. Auf das ständige Auf und Ab.

Rückzug also auf den unverhandelbaren Kern. Drum herum eine Burg aus Lärm und Verzerrung, aus schepperndem Beat und wilden Bewegungen. Nur um das Wesentliche zu behüten. Das Unbedarfte und die Offenheit. So ist die Musik auf diesem neuen Album ein Spiel mit und zwischen den äußeren Gegensätzen. Hier Elektro-Noise und Radau, darunter dann die schönsten Harmoniebewegungen. Dort die kühlen, ausgefeilten Konstrukte, die der bewussten Inkaufnahme von Fehlern gegenüberstehen, andererseits dem Versinken in Minimal-Geflechten oder der kompletten Improvisation ganzer Passagen. All die kochende Wut und dass es irgendwann zum Lachen ist. Die schönste Freude ist die Schadenfreude, erst recht wenn Du Dir selbst dabei zusiehst, wie Du ein weiteres Mal von der Leiter fällst. Und schließlich die Bündelung der vielen knarrenden, knarzenden und bockigen Schichten zu immer gradliniger werdenden Liedern. Wenn auch der äußere Schein trügt. Das ist immer noch kein Pop, hier geht es nach wie vor auf´s Ganze. Es wird nicht einfacher, falsche Zeit, falscher Ort und das immer wieder vermittelt zu bekommen. Fast schon ein Ritual. Am Ende wirst Du es sowieso wieder anders gemacht haben wollen, wirst Du in Bewegung bleiben. Du musst immer einen Schritt nach dem anderen setzen.

English:

Tonia Reeh is restless. "Different Steps To Stumble" is the fourth album of her one-woman electronic music show Monotekktoni, that noisy rock band without guitars. After hardly more than one year, this new piece is to follow "Love Your Neighbour? No, Thanks!" (SR021) on August 19, 2008. It's still the same, it's completely new again. Again, she recorded, mixed and produced everything by herself, working in a new place after being evicted from of her old environments. „Different Steps To Stumble“ is still more marked by extremes than Monotekktoni's earlier releases. But again, it brims with strict passion and angry dedication. You can not expect anything less.

"Different Steps To Stumble" is released on CD and LP as well as in different digital formats on almost every relevant platforms.

On August 5, 2008, "Where´s The Hole" is out as a digital single. Monotekktoni is on tour in September, October and November. Monotekktoni is available for interviews and niceties.

Dance on the high wire, despite knowing it's going to snap. You will stumble, you may even fail. But you have to start again, you have not finished making this experience. Take one step after the other.

Once more, a fourth time, Berlin-based artist Tonia Reeh becomes Monotekktoni to make use of her chunky old synthesizers, to throw herself against that strange world, to defy arbitrariness and callousness. It will not stop, however different the framework. Things fall apart, that is how it feels. Our points of reference become blurred, get lost or lose their meaning. Everybody is talking about gentrification, but what does it mean to be affected? To be expelled from your living-space, your work-space, the district you grew up in, to give up what shaped you. A new quarter, a new place has to be filled with life. And you will wait for the very same process. For the constant up and down.

Retreat to a place that is not negotiable! A castle of noise and distortion, rattling beats and wild movements. Protect the essence: The ingenious, the candor. The music on this album plays with the very extremes. Electro noise and ruckus on one side, utterly beautiful harmonic movements on the other. Elaborate constructions meet the deliberate acceptance of mistakes and improvisation. Boiling anger, just enough to start laughing. Schadenfreude is freude at its best. Even more so if it's you falling off the ladder. And then, finally, all those creaky and rasping layers connect and become straightforward songs.

It is not what it seems. This is still not pop music. This still goes the whole hog. This will not be easier. Wrong time, wrong place, you will be told again and again. A ritual, almost. In the end you will wish you had done it differently. You will keep moving. Take one step after the other.


  GET THIS NICE RECORD!

CD / LP via Sinnbus Shop
Audio files via iTunes | musicload

LINKS:

www.monotekktoni.de
www.myspace.com/monotekktoni

COVERPICTURE:

monotekktoni_dsts_cover 300dpi (2600 kb)
monotekktoni_dsts_cover 72pi (308 kb)

Artwork by Carmina Traud / www.fraugrau.de

INFOS / BANDPICTURES:

monotekktoni

monotekktoni_picture 01 (3400 kb)
monotekktoni_picture 02 (5300 kb)
monotekktoni_picture 03 (5800 kb)
monotekktoni_picture 04 (6500 kb)

Pictures by Martin Gottschalk

DATES:

No dates at the moment

RELATED RELASES

SR029_1 - Monotekktoni - Where's The Hole
  // SR 029_1

Monotekktoni
Where's The Whole | Digital Single
MP3s via iTunes | musicload

sr021 - monotekktoni, love your neighbour, no thanks!
  // SR 021

Monotekktoni
Love Your Neighbour, No Thanks!
read more ...

sr015 - monotekktoni, how to reduce power consumption to a minimum
  // SR 015

Monotekktoni
How To Reduce Power Consumption To A Minimum
read more ...

sr005 - monotekktoni, tonfalle
  // SR 005

Monotekktoni
Tonfalle
read more ...

Download-Code hier eingeben / Großschreibung kann vernachlässigt werden
Enter your download-code here / capital letters can be ignored.